Valentinstag in Deutschland

Am Montag, den 14. Februar 2022 ist es wieder so weit. An diesem Tag wird der Tag der Liebe, der „Valentinstag“, gefeiert. Ursprünglich ist dieser Brauch ein Gedenktag an den heiligen Valentinus, der als Märtyrer in die Geschichte einging. Doch warum feiert man diesen Tag?

Wir erklären euch die wichtigsten Hintergründe zum Valentinstag und wie er in Deutschland gefeiert wird.

Rabatt Deutsch Intensivkurse in Regensburg

Die Geschichte des heiligen Valentinus

Der Namensgeber dieses besonderen Tages ist vielen Sagen nach der heilige Valentin aus Rom, der Liebespaare traute, obwohl er dazu keine Erlaubnis von dem damaligen Kaiser Claudius II.
hatte. Vor allem Soldaten war das Heiraten damals verboten, aber Valentin verband sie dennoch
ehelich mit ihren Frauen.

Eine andere Legende besagt, dass ein gewisser Bischof Valentin von Terni, der im 3. Jahrhundert lebte, allen verliebten Paaren Blumen aus seinem Klostergarten geschenkt hatte.
Auch denjenigen, die er unerlaubt vermählt hatte, überreichte er jene Gaben aus seinem Garten.
Eine andere Erzählung spricht von Valentin dem Wunderheiler, der in Gefangenschaft die Tochter
eines Aufsehers geheilt und ihr einen Liebesbrief, den er mit dem Namen Valentin unterzeichnete, geschickt hatte.

Es ist anzunehmen, dass es sich bei diesen Heiligen wohl um die gleiche Person handelt
und sich die Geschichten über die jahrelange Überlieferung vermischt hatten.
Somit entwickelte sich die Tradition diesen Tag der Liebe zu feiern im 14. Jahrhundert.
In Deutschland wurde dieses Fest erst wieder nach dem 2. Weltkrieg bekannt.

Valentinstag in Deutschland

Erst mit dem Wirtschaftswunder und dem wachsenden Wohlstand wurde der Tag der Liebe auch wieder in Deutschland populär. Zudem brachten viele US-Soldaten, die in Deutschland stationiert wurden, den Brauch aus Amerika mit.

Normalerweise schenken sich Liebende an diesem Tag Süßigkeiten, Karten, Schmuck oder Blumen. Immer häufiger werden auch gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten verschenkt.

Dennoch hat die Bedeutung des Valentinstag für viele Deutsche wenig mit dem „Fest für die Liebe“ zu tun. Die meisten sehen eher den Kommerz mit dem Verkauf von Blumen und Schmuck
im Vordergrund.

Auch in anderen Ländern wird der Tag der Liebe am 14.2 mit verschiedenen Bräuchen gefeiert.
In Italien hängt man beispielsweise Liebesschlösser auf, in Japan überreichen die Frauen ihren
Männern dunkle Schokolade.

Erfahrungen & Bewertungen zu Sprachschule Aktiv Regensburg Sprachschule Aktiv Regensburg Anonym hat 5,00 von 5 Sternen 327 Bewertungen auf ProvenExpert.com